Veröffentlichungen

Das FAGI finanziert zwei Arten der Veröffentlichung: (1) Einzelpublikationen von Mitgliedern des FAGI-Teams einschließlich des Beirats, sowie Übersetzungen dieser Publikationen, und (2) Buchreihen, die die Überschneidungen der Analytischen Philosophie mit dem Deutschen Idealismus erkunden.

Das FAGI unterstützt die beiden Buchreihen Berlin Studies in Knowledge Research und The Norton Anthology of Western Philosophy, und veröffentlicht eine dritte Buchreihe unter seinem eigenen Banner: Analytischer Deutscher Idealismus. Das FAGI trägt zu diesen Buchreihen finanziell, redaktionell und substanziell bei. Es unterstützt Forschende, die an diesen Bänden arbeiten, von denen viele dem FAGI institutionell angegliedert oder durch es angestellt sind. Sowohl viele der Einzelpublikationen als auch die Buchreihen als Ganze werden von mindestens einem der beiden Leiter des FAGI herausgegeben.

Die Einzelpublikationen der Mitglieder des FAGI werden von verschiedenen Verlagen veröffentlicht. Eine große Anzahl der durch das FAGI geförderten Veröffentlichungen erscheint in den Vereinigten Staaten bei Harvard University Press und in Deutschland beim Suhrkamp Verlag und beim Verlag Walter De Gruyter. Der wichtigste Beitrag des FAGI zu diesen Veröffentlichungen besteht in finanzieller Beihilfe für die Erstellung von Manuskripten, redaktionelle Tätigkeiten und Übersetzungen.